Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Gemeinde Bruckberg  |  E-Mail: info@bruckberg.org  |  Online: http://www.bruckberg.org

Mikrozensus 2017 im Januar gestartet

Mikrozensus 2017

Interviewer bitten um Auskunft

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,

seit Januar 2017 wird vom Bayerischen

Landesamt für Statistik in Bayern,

wie im gesamten Bundesgebiet der Mikrozensus, eine amtliche Haushaltsbefragung, durchgeführt.

 

In Bayern sind etwa 60.000 Haushalte von den Befragungen betroffen.

Rechtsgrundlage für die Erhebung ist das Gesetz zur Durchführung einer Repräsentativstatistik über die Bevölkerung und die Arbeitsmarktbeteiligung sowie die Wohnsituation der Haushalte (Mikrozensusgesetz 2016 – MZG 2016) vom 07.12.2016 (BGBl. I S. 2826).

Die durch ein objektives Zufallsverfahren ausgewählten Haushalte werden zu ihrer wirtschaftlichen und sozialen Lage und zu ihrer Gesundheit befragt.

Für den überwiegenden Teil der Fragen besteht für Volljährige oder für minderjährige Personen, die einen eigenen Haushalt führen Auskunftspflicht.

 

Die durch den Mikrozensus gewonnenen Informationen sind Grundlage für zahlreiche gesetzliche und politische Entscheidungen und deshalb für alle Bürger von großer Bedeutung.

 

Die Interviewer, die ihre Besuche mit einem Schreiben zuvor ankündigen, können sich einem Ausweis des Landesamtes ausweisen.

Datenschutz und Geheimhaltung sind, wie bei allen Erhebungen der amtlichen Statistik, umfassend gewährleistet. Auch für die Interviewer besteht Verschwiegenheitspflicht.

Sie haben jedoch auch das Recht den Fragebogen selbst auszufüllen und diesen per Post das an das Landesamt für Statistik einzusenden.

Das Bayerische Landesamt für Statistik bittet alle Haushalte, die im Laufe des Jahres 2017 eine Ankündigung zur Mikrozensusbefragung erhalten, die Arbeit der Erhebungsbeauftragten zu unterstützen.

drucken nach oben

Rathaus

Gemeinde Bruckberg

Rathausplatz 1
84079 Bruckberg
Tel.: 08765 9301-0
Fax: 08765 9301-22
E-Mail: info@bruckberg.org